logo

Jugendarbeit

Immer wieder entstammen talentierte Jugendfahrer den Sichtungen und Veranstaltungen unseres Vereins, wie Fabian Schormair.
Fabian Schormair fährt für die Mannschaft von Team Lotto-Kern Haus mit Sitz im Pfälzischen Koblenz. 

   

 

 

   

Der Kader ist mit 6 U23 Fahrern und sieben "Überjährige" breit aufgestellt und wird 2018 ein sehr großes Angebot an Profirennen haben, bei dem jeder Fahrer genung ausgelastet ist.

Schormair wird deshalb auch in diesem Jahr in ganz Europa unterwegs sein.

Die Mannschaft stellt zurzeit den amtierenden deutschen Bergmeister und ist Sieger im Manschaftszeitfahren sowie Bundesliga Gesamtmannschaftssieger.

 

 
Spitzenorientierter Leistungssport

 
In den Reihen des Vereins gibt es engagierte Amateurspitzensportler.

 

Zurzeit ist im aktiven Renngeschehen Karl-Heinz Preschl unterwegs.

 

Triathlon und Duathlon der Spitzenklasse sind ihre Domäne:

Matthias Bronner, Werner Fendt und Alexander Wehle (Ironman Hawai Finisher 2008), 

 


Sportveranstaltungen

 
Der RTF im Wittelsbacher Land wird durch den RSC Aichach erstmalig am 18.05.2014

veranstaltet und findet auch wieder am 17. Juni 2018 statt.

Bereits 2009 richtete der RSC Aichach mit 1000 Teilnehmern den Wittelsbacher Radmarathon aus.

 
Seit Jahren haben wir unsere vereinseigenen Trainingsläufe mit Zeitfahren, Straßenläufe, RTF`s und Tourenfahrten etabliert. Hier ermitteln und prämieren wir alljährlich in den einzelnen Altersklassen die Jahressieger, sowie auch die Clubmeisterin und Clubmeister.

Aktiver Allgemeinsport

Vom Schüler/in bis zum Seniorenfahrer/in ist für jeden das Richtige dabei:

Neben den leistungsorientierten Trainingsläufen veranstalten wir zahlreiche Trainings- und Tourenfahrten, wie z.B. Stilfserjoch, Großglockner, Eng, Ofenpass, Altötting und Schifferstadt. Dabei legen unsere Sportler bis zu 280 km an einem Tag zurück.

 

2016 war der Gardasee Ziel einer 4-tägigen Radtour. Die Strecke führete über Kloster Schäftlarn, Bad Tölz, Lenggries, Jachenau, Leutasch, Insbruck, Brenner, Jaufen, Meran, Kaltern nach Cavaion Veronese bei Bardolino.

 

2014 radelte eine kleine Gruppe in 5 Etappen in die Bundeshauptstadt Berlin.


2010 wurde in 9 Etappen über die Alpen, durch die Toskana in die Heilige Stadt Rom geradelt.

 

2009 radelten ein kleine Gruppe nach Ungarn, in die Nähe von Budapest


Landschafzlich unübertroffen im Aichacher Raum waren bisher auch zweimal die Alpenüberquerung mit dem Mountainbike (1998/2001) von Garmisch zum Gardasee oder 1999 die Südtiroler Woche bei den Drei Zinnen.

 

1995 Große Etappenfahrt mit den Schifferstädter Freunden von der Ostsee (Timmendorfer Strand) nach Aichach.


Darüber hinaus führen wir im Winterhalbjahr regelmäßig jeden Samstag Mountainbike-Ausfahrten in Aichachs Wald und Flur durch.

Gesellschaftliche Ereignisse

Unsere Weihnachts- und Jahresschlussfeiern, Grillfeiern im Sommer, Clubmeisterschaften mit Siegerehrungen und gemütlichem Zusammensein untersteichen die aktiv gelebte Kameradschaft im Verein.

Jeden ersten Freitag im Monat findet im Gasthof Specht in Aichach ab 20.00 Uhr der beliebte Radtreff statt. Alle Vereinsmitglieder, aber auch Gäste sind hier jederzeit herzlich willkommen.


© 2018 RSC Aichach 1977 e.V.
Design by Jürgen Blank (Basis DreamSquare vonfio.de)